Bureaux d’administration et de finances

Mairie de style moderne construite en 1971.

Das Rathaus wurde am 02.10.1926 eingeweiht. Seinem Baustil nach ist es dem Neoklassizismus zuzuordnen. Seine weithin sichtbare, matt glänzende Kuppel wurde zum Wahrzeichen des Ortes Wemmetsweiler. Nachdem das Gebäude bis zur Gebiets- und Verwaltungsreform im Jahre 1973 Sitz der Verwaltung der amtsfreien Gemeinde Wemmetsweiler war, beherbergt es nun noch einen Teil der Kommunalverwaltung der Gemeinde Merchweiler, die Sozialstation und eine Gaststätte.

bâtiment de taille moyenne, datant des années 1970, siège administratif de la communauté de Schmelz

Dienstgebäude in der Gemeinde Riegelsberg. Sitz der Gemeindeverwaltung und des Bürgermeisters.

bâtiment de services moderne, siège administratif situé sur la place principale de la communauté de Nalbach

siège administratif situé au centre-ville de Merchweiler

siège administratif situé sur la place principale du marché au centre de Lebach

Das Illinger Rathaus gehört zu den Schönen im Land. Markante erkerartige Elemente, Balkone, Fachwerk, Jugendstil-Ornamente und der Kontrast zwischen Sandstein und verputztem Obergeschoss prägen ein repräsentatives Gebäude, das seine Entstehungszeit Ende des 19. Jahrhunderts nicht verleugnen kann.

le siège du maire héberge l’appareil administratif de la ville de Homburg

le siège du maire héberge l’appareil administratif de la commune d’Eppelborn

Pages